• Aktuelles
  • Meldungen

Niedersachsen-Meisterschaft im Kickboxen

Anhang1

Die Lotto-Sport-Stiftung fördert die Landesmeisterschaften im Kickboxen mit 2.000 Euro.

Der Amateur-Kickbox-Club (AKBC) Wolfsburg räumte bei den Kickbox-Landesmeisterschaften in Braunschweig-Timmerlah Titel gleich im Dutzend ab. Er gewann sogar zwei Medaillen mehr als im Vorjahr und war damit erneut erfolgreichster Verein Niedersachsens.

Maikel Vottchel gewann wie im Jahr zuvor einen Titel im Leicht- (LK) und im Vollkontakt (VK). „Alle Athleten haben starke Leistungen gezeigt“, befand AKBC-Trainer Antonino Spatola und freute sich neben der Gold-Flut über fünf zweite Plätze.

Die Erst- und die Zweitplatzierten von Timmerlah haben das Recht, auch bei den deutschen Meisterschaften zu starten, die in diesem Jahr am 13. und 14. Juni in Bad Neustadt an der Saale stattfinden. Wen die Wolfsburger melden werden, steht aber noch nicht fest. „Da werden wir noch einmal genau hinschauen,“ sagt Spatola.

Den AKBC Wolfsburg fördert die Lotto-Sport-Stiftung seit vielen Jahren, derzeit mit 15.000 Euro. Den TSV Frisch Auf Timmerlah von 1920 e.V. hat sie bei der Ausrichtung der Landesmeisterschaften mit 2.000 Euro unterstützt.