• Aktuelles
  • Meldungen
  • Termine

Leistungsdruck im Spitzensport

14. Stock Conti-Hochhaus, Leibniz Universität Hannover, Königsworther Platz 1, 30167 Hannover
Karte öffnen

Druck c minkusimages

Olympiasieger Fabian Hambüchen, Football-Profi Gerrit Brandt und Sportwissenschaftler Oliver Stoll sprechen über mentale Anforderungen des Hochleistungssports.

Der Literarische Salon am 4. März 2020 in der Leibniz Universität Hannover widmet sich dem Thema Druck im Sport. Mit ihrer Serie Spielfelder betrachtet die Lotto-Sport-Stiftung stets verschiedene Phänomene und Themenbereiche aus der weiten Welt des Sports - meist unter kulturwissenschaftlicher Perspektive.

Star oder Loser? Eine Entscheidung, die im Leistungssport in Sekundenschnelle fällt. Oft sehen Millionen Menschen dabei zu. Wie bei Fabian Hambüchen, der 2016 olympisches Gold gewann. Er sagt: "Druck motiviert mich."

Aber Spitzensport hat Schattenseiten: Druck, Doping, Depression. Zeigt sich Leistungsdruck im Mannschaftssport anders als in Einzeldisziplinen? Wird Erfolgsdruck im Profi-Sport tabuisiert? Diese und andere Fragen stellt Jens Meyer-Kovac, Programmleiter des Literarischen Salons.

https://www.literarischer-salon.de/