• Neuigkeiten
  • Termine

Special Olympics Niedersachsen Aktivtage

Hannover
Karte öffnen

H16 LA Foto Stefan Holtzem 2470

Vom 20. bis 22. September 2021 richtet Special Olympics Niedersachsen die AktivTage in Hannover aus.

Hinter den Athletinnen und Athleten liegt eine entbehrungsreiche Zeit. Als besonders vulnerable Gruppe waren Menschen mit geistiger Behinderung aufgrund der Pandemie ganz besonders eingeschränkt. Alle Aspekte des sozialen Lebens unterlagen starken Restriktionen – so auch der Sport. Nach fast zwei Jahren Veranstaltungspause freut man sich nun umso mehr den Athletinnen und Athleten, gefördert von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, erneut vielfältige und aufregende Sportaktivitäten an drei aufeinander folgenden Tagen bieten zu können:

Vom 20. bis zum 22. September 2021 können Sportlerinnen und Sportler bei den Special Olympics Niedersachsen AktivTagen in fünf Sportarten an verschiedenen hannoverschen Sportstätten Trainingserfolge feiern und sich messen. Special Olympics Niedersachsen freut sich darauf, Sportlerinnen und Sportler in den Sportarten Fußball, Tischtennis, Badminton, Leichtathletik und Schwimmen begrüßen zu dürfen.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wird bewusst auf Eröffnungs- sowie Abschlussveranstaltungen verzichtet. Die AktivTage werden unter Einhaltung der 3G-Regel durchgeführt. Oberste Priorität gilt der Gesundheit aller Anwesenden.