• Neuigkeiten
  • Meldungen
  • Geförderte Projekte

MEIN DING bringt Vereine und Schüler:innen zusammen!

Icon 1024

Die Zeitung Basar startet ein Pilotprojekt an 30 Schulen in Niedersachsen, um gemeinsam mit Schüler*innen an einer Lösung für ihre Herausforderungen im Prozess der Berufsorientierung zu arbeiten.

Wie möchten sich Schüler*innen am liebsten beruflich orientieren? Dazu haben wir von Basar (www.basar-zeitung.de) 2019 ein Pilotprojekt an 30 Schulen in Niedersachsen gestartet, um gemeinsam mit Schüler*innen an einer Lösung für ihre Herausforderungen im Prozess der Berufsorientierung zu arbeiten. Aus diesem Austausch ist ein digitales Instrument entstanden: eine Schüler-App mit dem Namen MEIN DING. Die App richtet sich nach den Bedürfnissen der Schüler*innen und bietet ihnen konkrete Lösungen auf ihre Hürden bei der Berufsorientierung an.

Schüler*innen können sich mit MEIN DING eigenständig beruflich orientieren und praktische Erfahrung während der gesamten Schulzeit sammeln.

Vereine und Schüler*innen zusammenbringen: Ein weiteres Ziel der Schüler-App ist die Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Schüler*innen. Dazu wollen wir Vereine und Schüler*innen mithilfe der App zusammenbringen. Zum einen, um mehr Schüler*innen mit den vielseitigen Angeboten der Vereine in ihrer Region vertraut zu machen und sie für das Thema Ehrenamt zu sensibilisieren und zum anderen um auch auf die wertvolle Arbeit der Vereine in Niedersachsen aufmerksam zu machen und ihre Ziele zu stärken. Somit haben Vereine durch MEIN DING die Möglichkeit, Schüler*innen direkt zu erreichen, ihnen Einblicke in ihre Arbeit zu geben und neue junge Mitglieder für sich zu gewinnen.

Anwendung der App: Die App wird sowohl im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes an Schulen zum Einsatz kommen als auch von unterwegs und von zu Hause aus bedient werden. Schüler*innen können sich bei Interesse direkt an Vereine per Nachricht oder auch telefonisch wenden. Gemeinsam mit Schüler*innen haben wir zudem ein einfaches und ansprechendes Angebotsformat für interessierte Vereine entwickelt. Die Einrichtung der Vereinsangebote sowie Updates können über ein eigens für Vereine und Unternehmen konzipiertes Firmenportal einfach erstellt werden.

Kosten der App: Bei MEIN DING haben alle Vereine und Unternehmen in Niedersachsen eine kostenfreie Testphase bis zum 31. Dezember 2021. Für Vereine mit weniger als 2.000 Mitgliedern bleibt die Nutzung der App auch darüber hinaus kostenfrei. Vereine ab 2.000 Mitgliedern können sich zwischen drei Paketen entscheiden, wenn Sie die App nutzen möchten.

Die Nettopreise gestalten sich wie folgt:

1 Monat: 100 Euro/ 6 Monate: 480 Euro/ 12 Monate: 600 Euro

Es gibt kein Abo-Modell und nach Ablauf eines Paketes wird das jeweilige Profil inaktiv geschalten, bis ein neues Paket bei uns wieder gebucht wird.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartnerin und Projektinitiatorin Frau Runak Sabbar, Mobil: 0172-2551162, E-Mail: kontakt@meindingapp.de, Web: www.meindingapp.de