• Neuigkeiten
  • Meldungen
  • geförderte Projekte

IcanDo e.V. auf Platz 1: „Großer Stern des Sports“ in Gold

Goldener

IcanDo e.V. gewinnt am 18. Januar 2021 den „Großen Stern des Sports“ in Gold bei dem Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes und überzeugt die Jury.

Mit seinem Unterstützungsprogramm zum Thema „Nähe und Distanz“ für Grundschulen leistete der Verein IcanDo bei der Wiederaufnahme des Schulbetriebs im letzten Jahr einen besonderen Beitrag. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern bewegte Erfahrungsfelder zu eröffnen, in denen sie den plötzlich so wichtigen Umgang mit Nähe und Distanz über Bewegung erlernen können. Vor allem die jüngeren Schulkinder haben zwar einen sehr hohen Bedarf an Bewegung und sozialem Austausch, können die geltenden Anforderungen zur sozialen Distanzierung altersbedingt jedoch kaum erfüllen. Nicht nur die Schulkinder profitieren von der Arbeit von IcanDo e. V. Auch die Lehrkräfte werden durch die Handreichung mit Methodenmaterial und Schulungen vor Ort gestärkt und entlastet, die ebenfalls von der Stiftung finanziert wurden.

Das ausgezeichnete Vorhaben wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung und ihrer Initiative MOBILEE – Plattform für Soziale Arbeit und Sport entwickelt und finanziert.

„Wir freuen uns sehr, dass IcanDo e.V. diesen renommierten Sportpreis gewonnen hat“, sagt Dr. Hans Ulrich Schneider, Vorsitzender des Vorstands der Lotto-Sport Stiftung. „Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und MOBILEE zeigt beispielgebend, wie schnelle Hilfe in Sondersituationen im Teamwork geplant und erfolgreich umgesetzt werden kann.“

Zajonc

© BVR / DOSB, Fotograf: Marius Schwarz, Sebastian Koch

Die Stiftung unterstützt den IcanDo e.V. seit vielen Jahren in den verschiedensten Projekten, die in der Region Hannover an vielen Schulen umgesetzt werden. Ausgestattet mit einem fundierten Konzept, wie man gezielt Spiel und Sport als Mittel zur Kompetenzentwicklung von Kindern einsetzen kann, fördert er mit seiner Arbeit die Fähigkeiten von Schulkindern zur Selbstbehauptung, zum Team-Building und zur Gewaltprävention.