• Fördermöglichkeiten

Der Fundraising-Fahrplan – ein wesentlicher Baustein für die Zukunft Ihres Vereins

Banner Funraising Fahrplan breit

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihren Ansprechpartnerinnen:


Für Integrationsvereine:
Felek Güler

Telefon: 0511/999873-53
E-Mail: felek.gueler@lotto-sport-stiftung.de



Für Sportvereine:
Heidi Ripke
Telefon: 0511/999873-61
E-Mail: heidi.ripke@lotto-sport-stiftung.de

Tolle Ideen, aber kein Geld?

Das ehrenamtliche Engagement in Vereinen und Initiativen ist hoch. Allerdings werden die Anforderungen an Ehrenamtlichen, sowohl zeitlich als auch inhaltlich, immer anspruchsvoller. Eine besondere Herausforderung ist oftmals, das nötige Kleingeld für die Realisierung ihrer Projektideen. Eine Lösung hierfür ist das Thema „Fundraising“. Dies ist allerdings im Vereinsalltag immer noch negativ konnotiert. Doch damit ist jetzt Schluss!

Gemeinsam mit dem Experten in der Fördermittelakquise, Malte Schumacher, möchten wir, die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, Vereinen dabei helfen, Lösungen, Denkanstöße und Ideen bei fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten zu finden. Mit Hilfe verschiedener Geldgeber, wie beispielsweise Stiftungen, Unternehmen, verschiedenen Fördertöpfen (Bund, Land, Kommune, Verband, …) oder Spenden lassen sich gute Ideen durchaus realisieren, wie der Philanthropie-Berater und Experte in der Fördermittelakquise Malte Schumacher zeigen wird. Wir wollen niedersächsischen Sportvereinen ermöglichen, bei der Mittelbeschaffung stärker und erfolgreicher zu werden. Dafür starten wir auch in 2024 unseren „Fundraising-Fahrplan“.

Der Begriff „Fundraising“ sollte nicht mehr für Verzweiflung oder der Denkweise „nach Geld betteln zu müssen“ sorgen. Stattdessen soll das Coaching über den Fundraising-Fahrplan kreative Lösungsansätze sowie Mut und Zuversicht mit sich bringen. Das Ziel unseres Programms ist es, den eigenen IST-Zustand im Verein zu erkennen und neue Denkanstöße gemeinsam zu erarbeiten. Im Idealfall erhalten Sie einen Fahrplan dafür, auf welche Dinge Sie achten und in welcher Reihenfolge bestimmte Schritte erledigt werden sollten.

Vereine und Initiativen, die am Fundraising-Intensivcoaching teilnehmen,

  • bauen Hürden und Zweifel hinsichtlich des Begriffs „Fundraising“ ab,
  • erhalten eine Herangehensweise in Form eines „Fundraising-Fahrplans“ zum erfolgreichen Mitteleinwerben,
  • werden mutiger und entdecken Möglichkeiten für weitere Projekte.

Eine Bewerbung über die Stiftung zum „Fundraising-Intensivcoaching“ ist ab sofort möglich. Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung übernimmt in dieser Kooperation die Rolle des Vermittlers zwischen den niedersächsischen Vereinen sowie Initiativen und dem Experten sowie die Kostenübernahme.

Bewerbungsschluss ist der 01. Juni 2024.

Für die Teilnahme Ihres Vereins an der Ausschreibung gelten zwei Bedingungen:

  • „Wir wünschen uns engagierte und ambitionierte Köpfe in Ihren Reihen – denn nur wer Visionen hat, kann und wird auch wachsen.“
  • „Der gesamte Vorstand sollte dem Projekt offen, geschlossen und interessiert entgegentreten.“

Wenn das beides auf Ihren Verein/Organisation und Ihre Mitglieder zutrifft, können Sie über unser Antragsformular einen Antrag stellen. Bitte reichen Sie als erweiterte Projektbeschreibung ein Motivationsschreiben ein. Bitte erläutern Sie, warum Sie am Fundraising-Fahrplan teilnehmen möchten, wo Ihre größten Herausforderungen liegen und was Sie sich von der Teilnahme erhoffen.


Wie würde der weitere Fahrplan nach einer Bewilligung aussehen?

  • verpflichtende 90-minütige, digitale Einführungsveranstaltung für alle ausgewählten Vereine/Organisationen am 22. August 2024; 18:00-19:30 Uhr via Zoom
  • zwei individuelle 90-minütige, digitale „Intensivcoaching“-Veranstaltungen zum Thema Fundraising für Ihren Verein/Organisation im Zeitfenster vom 16. September 2024 bis 31. Januar 2025.

Stimmen von Engagierten, die 2023 erfolgreich an dem Programm teilgenommen haben:


„Durch das Coaching fühle ich mich bestens ausgerüstet, um unsere Fundraising-Strategien erfolgreich umzusetzen. Wir sind optimistisch, dass die wertvollen Erkenntnisse und Techniken, die wir von Malte gelernt haben, uns in die Lage versetzen werden, in Zukunft noch erfolgreicher im Bereich Fundraising zu sein.“

Stefan Wessels, BaKoS - Osnabrücker Ballschule e.V.

Ff bakos
Ff bunde


„Das oben aufgeführte Gelernte gibt uns mehr Sicherheit im Auftreten. Auch ist uns klar geworden, dass wir erste Kontakte zunächst nur zur Sensibilisierung nutzen sollten. Ausgestattet mit einem Flyer und guten Argumenten rund um den Verein, dem ehrenamtlichen Engagement und dem sozialen Auftrag in der Gesellschaft haben wir bereits einige Gespräche mit potenziellen Förderern führen können. In einem Fall waren wir auch schon erfolgreich.“

Reinhard Borchers, Turnverein Bunde e.V.



„Das Fundraising-Coaching hat bei uns im Verein den Anschub gegeben sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Es hat sich daraus ein Team entwickelt, welches erste Projekte umsetzen konnte und nun richtig aktiv arbeitet. Dabei konnten auch neue Freiwillige für das Projekt gewonnen werden.“

Dirk Oefele, HSG Verden-Aller

Ff hsg verden aller

Hier bekommen Sie einen Einblick in das Thema Fundraising und die Arbeit von Malte Schumacher.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihren Ansprechpartnerinnen:


Für Integrationsvereine:
Felek Güler

Telefon: 0511/999873-53
E-Mail: felek.gueler@lotto-sport-stiftung.de



Für Sportvereine:
Heidi Ripke
Telefon: 0511/999873-61
E-Mail: heidi.ripke@lotto-sport-stiftung.de