• Wenig Wind und trotzdem strahlende Gesichter

    Vom 30. Juli bis zum 3. August 2018 fand die Jüngstenmeisterschaft in der Teeny (Boots-)Klasse auf dem Steinhuder Meer statt. Ausgerichtet wurde die Meisterschaftswoche vom Yachtclub Steinhuder Meer e.V. (YSTM) in Zusammenarbeit mit der Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer.

    Fotos: Sven Hansen

    (mehr …)

    Sailing Camp 2018

    Bei traumhaften Wetter – viel Sonne und viel Wind- konnten die 70 TeilnehmerInnen des Sailing Camps auf dem Dümmer, jeden Tag vollends genießen.  Der Seglerverband Niedersachsen veranstaltete in Kooperation mit dem Landesstützpunkt Segeln Niedersachsen sein diesjähriges Sailing Camp für jugendliche SeglerInnen(8 bis 19 Jahre) in der Seglervereinigung Hüde. Von  Anfängern bis zu LeistungssportlerInnen war alles dabei. 

    Vom 30. Juli bis zum 3. August hieß es für die jungen SportlerInnen um 8:00 Uhr antreten zum Frühsport, danach Athletik- und Theorieprogramm, die Zeit auf dem Wasser durfte natürlich auch nicht fehlen. Für Abwechselung sorgten Angebote der insgesamt sieben Trainer wie Stand Up Paddling oder surfen. 

    Die Seglervereinigung Hüde wird im August 2019  bereits zum 2.Mal als Ausrichter der Niedersächsischen Jugendbootmeisterschaften aller Jugendbootklassen. 

    Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier

    Wettkampffieber am Steinhuder Meer

    Vom 17. – 21. Juli 2018 kämpften 64 Teams bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) sowie der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft (IDJM) der Piraten um den Meistertitel. Zum ersten Mal in der 80-jährigen Geschichte der Piraten-Klasse fanden diese beiden Meisterschaften zeitgleich auf einem Segelrevier statt. Die Teilnehmer kamen überwiegend aus Deutschland, aber es war auch ein Jugendteam aus Ungarn und ein Erwachsenenteam aus Österreich angereist. Organisiert wurde die Meisterschaft von der Baltischen Seglervereinigung 1878/1940 e.V..

    (mehr …)

    Sommerfest am Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte, Braunschweig

    Den folgenden Bericht erhielten wir von der Klasse 7k7.1 des Landesbildungszentrums für Hörgeschädigte, Braunschweig. Wir veröffentlichen ihn hier gerne:

    Am Freitag, den 08.06.2018, feierten wir ab 12:30 Uhr unser diesjähriges Sommerfest.

    (mehr …)

    Internationale Deutsche Meisterschaften der Piraten 2018

    Wettkampffieber am Steinhuder Meer:

    (mehr …)

    Braunschweig Wildcats werden Weltmeister

    Das hat es noch nie gegeben – einen Weltmeistertitel im Cheerleading für Deutschland. Und nun das, im April holte das deutsche Team in Orlando, USA gleich drei Weltmeistertitel. 132 deutsche Sportlerinnen und Sportler sind aus 28 Vereinen für das Team Germany gestartet und sind gegen 3.000 Mitstreiter aus 80 Nationen angetreten. 

    (mehr …)

    1. Laatzen RaceCup. Deutsche Meisterschaften Inlineskaten im Halbmarathon

    In Laatzen ist auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums am 17. Juni 2018 zum ersten Mal die Deutschen Meisterschaften der Inlineskater über die Halbmarathondistanz ausgetragen worden. Organisiert wurde dieser Wettbewerb vom Inline-Club Hannover e.V.. Bei den beiden Rennen gingen am Sonntag insgesamt 190 Männer sowie 90 Frauen an den Start.

    (mehr …)

    Nachwuchssegler starteten in Spanien in die Saison

    Bereits im Februar durften sich der A-Kader der niedersächsischen Seglerjugend auf den Weg in das spanische Palamos machen, um dort in die Saison zu starten. 


    (mehr …)

    Die Jugend als Sprachrohr

    Eine Idee entwickelt sich zur Wirklichkeit: im Verein TSG 07 Burg Gretesch gab es zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte eine Wohl zum Jugendvorstand. Die 12-15 Jährigen hatten sich mit dem Themen „Was ist ein Vorstand?“ und „Was hat er für Aufgaben?“, im Vorfeld beschäftigt.

    Alina, Judith, Sina, Nele, Leonardo und Florian sind der neue Jugendvorstand

    (mehr …)

    Lars Brockbalz gewinnt den Niedersächsischen Sportjournalistenpreis 2016 im Bereich Print, „Team Politik zum Anfassen“ siegt im Bereich TV & Hörfunk

    Lars Brockbalz, Sportredakteur der Nordsee-Zeitung, hat mit einer packenden Reportage rund um Thomas Popiesch den Niedersächsischen Sportjournalistenpreis 2016 gewonnen, der bereits zum vierten Mal von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung und der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) vergeben wurde. Die Jury lobte den Beitrag für seine tiefgehenden Emotionen und die detaillierten Beschreibungen. Das Team Politik zum Anfassen gewinnt die Kategorie TV und Hörfunk mit einem emotionalen Bericht über die Integration von Flüchtlingen mithilfe des Sports.

    (mehr …)

Veranstaltungen